Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben springen

Top

Kein Kommentar

Wasser ist das neue Gold

Wasser ist das neue Gold

Aquavital feiert 15. Geburtstag

WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk und Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann gratulierten GF Leo Schriefl und Ing. Günter Omer zum
15-jährigen Firmenjubiläum.

Wasser wird immer wertvoller. Einer, der das bereits vor 15 Jahren erkannte, ist Leo Schriefl. Mit Aquavital – dem Kalkmagneten mit Megaspin – ist er nach wie vor auf Erfolgskurs.
„Am Anfang waren es maximal eine Handvoll Leute, die an mich und meine Idee geglaubt haben“, erinnert sich Geschäftsführer Leo Schriefl zurück. „Aber ich habe immer fest an meine Entwicklung und meine Vision von gesundem Wasser geglaubt und bin beharrlich meinen Weg gegangen.“ Und das mit Erfolg. Mit seinem Produkt Aquavital erschloss er eine Marktlücke und ist heute die Nummer eins im Bereich der physikalischen Wasseraufbereitung. Bei dem Megaspin des Kalkmagneten handelt es sich um eine spezielle Anordnung der eingebauten Permanentmagneten, wodurch das Wasser auf einzigartige Weise vitalisiert wird.
Besonders dort, wo Wasser ein knappes Gut ist, wird auf höchste Qualität Wert gelegt. „Vor 13 Jahren fassten wir in Dubai Fuß. Von dort aus dreht sich die arabische und asiatische Geschäftswelt“, erklärt Schriefl. Mittlerweile zählen die Ausstattung der gigantischen Skihalle in Dubai und des Anwesens des Sultans von Oman zu den vielen umgesetzten Projekten des Unternehmens.
Passend zum halbrunden Jubiläum brachte das Unternehmen auch eine neue Version des Kalkmagneten auf den Markt. „Wir haben unser Produkt in 24-karätigem Gold erschaffen“, so der Unternehmer. Ein Jahr lang arbeitete man an der Umsetzung des goldenen Kalkmagneten, im Sommer 2014 war die „Gold Edition“ markt-
reif. „Es gab schon seit längeren die Nachfrage nach einer Premium-Edition, speziell im arabischen Raum. Der Dubaier liebt alles, was aus Gold ist“, schmunzelt Schriefl. ■

Foto © kk

Artikel kommentieren