Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben springen

Top

Kein Kommentar

W! Buchtipps

Buch: ProlokratieDer Kampf um Europa um unser Geld

Dirk MüllerShowdown: Der Kampf um Europa und unser Geld, Droemer HC 2013, ISBN: 978-3426276051, 272 Seiten, 19,99 Euro

Der Börsenexperte Dirk Müller, auch bekannt als „Mr. Dax“, schildert in diesem Buch den zweiten Akt des Währungs- und Wirtschaftsdramas, das seinen Schauplatz längst von den USA nach Europa verlagert hat. Er beschreibt die fundamentalen Fehlentscheidungen bei der Konstruktion des Euro, zeigt auf, welche Triebkräfte am Werk waren, wer Profit daraus zog und wer heute ein massives Interesse am Zerfall eines starken europäischen Währungs- und Wirtschaftsraumes hat. Müller präsentiert außerdem atemberaubende Fakten, die belegen, dass sich in einer unübersichtlichen Weltwirtschaftskrise ein Wirtschaftskrimi ungeahnten Ausmaßes abspielt. Und der Showdown steht bevor.

Die besten Mitarbeiter finden und haltenDie besten Mitarbeiter finden und halten

Jörg Knoblauch, Jürgen Kurz; Die besten Mitarbeiter finden und halten: Die ABC-Strategie nutzen, Campus Verlag, 3. erweiterte Auflage 2013, ISBN: 978-3593398397, 234 Seiten, 34,99 Euro

Bei der Personalsuche stellen sich für Unternehmer zwei Fragen: Wie finde ich die besten Mitarbeiter? Und vor allem: Wie kann ich sie halten? Denn der Kampf um talentierte Mitarbeiter ist voll entbrannt. Die Autoren des Buches zeigen, wie mit einem neunstufigen Mitarbeiterauswahlprozess der Anteil von Top-Mitarbeitern von 30 auf 90 Prozent erhöht werden kann. Dafür müssen Unternehmen beispielsweise immaterielle und materielle Anreize optimal kombinieren. In dieser erweiterten Neuauflage geben die Autoren außerdem wertvolle Tipps zum Umgang mit sozialen Netzwerken.

Buch: Hört auf zu heulen.Hört auf zu heulen.

Christian Ordner; Hört auf zu heulen. Warum wir wieder härter werden müssen, um unseren Wohlstand und unsere Lebensart zu schützen.Edition a GmbH 2012, ISBN 978-3-99001-063-1, 143 Seiten, 16,95 Euro

Ganz schön hart ins Gericht geht Christian Ortner in seinem jüngsten Buch mit unserer Gesellschaft. Gleich zu Beginn bringt er den Fall eines namentlich nicht genannten Jungjournalisten, der in seinem Leben noch nie so respektlos und miserabel behandelt wurde, wütend und enttäuscht ist, und verletzt wurde. Der Grund für seinen Zornesausbruch: Er erhielt eine höfliche Absage für ein geplantes Trainee, dass dann doch nicht stattfand. An diesem Beispiel demonstriert Ortner, wie unsere Gesellschaft immer mehr verweichlicht. Er geht aber noch einen Schritt weiter und zeigt auf, dass gut gemeint nicht immer gut sein muss. Etwa dann, wenn Promis sich in Afrika im Kampf gegen die Malaria engagieren, dafür billige Netze aus China verschenken, dadurch die dortigen Produzenten arbeitslos werden, die Produktion eingestellt wird, Teile der Bevölkerung verarmen und ihnen auch noch ein Umweltproblem hinterlassen wird. Sein Resümee: Wir müssen wieder härter werden, vor allem zu uns selbst.

Buch: Steuerservice 2014Steuerservice 2014

Mag. Andreas Kapferer, LL.M. WP/StB für VWT Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder, ÖWB-Bundesleitung, 127 Seiten (freiwilliger Unkostenbeitrag)

Gerade das Steuerrecht stellt eine besondere Herausforderung für jeden Unternehmer dar. Für die meisten steirischen Unternehmer ist sie wahrscheinlich deshalb fast nicht mehr weg zudenken: das jährliche Steuerservice-Broschüre des Wirtschaftsbund Steiermark. Als Nachschlagewerk und Arbeitsunterlage unterstützt der praktische und kompakte Ratgeber mit wertvollen Steuertipps und Fragen rund um Pauschalierungen, Einkommensteuer, Betriebsausgaben, Umsatzsteuer und Reisekosten. Konzipiert, geprüft und erstellt wird die WB-Steuerservice-Broschüre von der Vereinigung der Österreichischen Wirtschaftstreuhänder.
Das nächste Steuerservice erscheint im Februar.
Vorbestellungen sind unter axmann@wirtschaftsbund.st schon jetzt möglich.

Artikel kommentieren