Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Nach oben springen

Top

Kein Kommentar

W! Buchtipps

Buch: ProlokratieProlokratie

Demokratisch in die Pleite, Christian Ortner, Edition a GmbH 2012, ISBN 3 -9900104-7-6, 91 Seiten, 14,50 Euro

Wer wissen will, warum Politik, vor allem aber die Masse der Wähler so funktionieren, wie sie funktionieren, der wird dieses Buch lieben. Auf knackigen 91 Seiten skizziert Kurier-Edelfeder Christian Ortner, wie wir uns in die Pleite wählen. Für Ortner ist die Masse der Wähler ungebildet, unreflektiert, manipulierbar, von vordergründigen Bedürfnissen getrieben und entbehrt jeden Weitblickes. An diesen bildungsfernen, aber grundsicherungsaffinen Schichten orientieren sich Politiker aller Lager. Ortners Urteil: Die Demokratie ist früher oder später zum Bankrott verurteilt, denn die Masse regiert den Staat in den Untergang. Erst wenn er ruiniert ist, können die demokratischen Systeme wieder Selbstheilungskräfte entwickeln. Und noch eines definiert Ortner: Demokratisch zustande gekommene Beschlüsse müssen nicht zwangsläufig gut sein. Prädikat: Lesenswert!

Buch: Zwischen Stahl und SchokoladeZwischen Stahl und Schokolade

Inspirierende Erfolgsgeschichten aus Österreich, Selma Prodanovic und Wolfgang Unterhuber, Styria premium 2013, ISBN: 978-3-222-13411-1, 224 Seiten, 24,99 Euro

Die Unternehmerin Selma Prodanovic und der ehemalige Chefredakteur des Wirtschaftsblattes erzählen in dem Buch unterhaltsam vom Leben und Wirken ausgewählter österreichischer Wirtschaftschampions aus, wie der Name verrät, unterschiedlichsten Branchen. Das Buch zeigt auf, wie spannend Wirtschaft sein kann und dass nicht nur Bilanzen, sondern manchmal auch das Schicksal ordentlich Regie führt. Zugleich ist das Buch auch ein Abriss der österreichischen Wirtschaftsgeschichte und schildert, wie ihre Repräsentanten leben, denken und handeln. Unter den 17 vorgestellten Erfolgsgeschichten befinden sich auch zwei Steirer, Hans Roth (Saubermacher) und Josef Zotter (Zotter Schokolade). Das Produkt des Letzteren hat es sogar in den Titel geschafft.

Buch: Wenn das Finanzamt klingeltWenn das Finanzamt klingelt

Arten und Ablauf von Betriebsprüfungen, Herbert Schinerl, dbv 3. Auflage 2013, ISBN: 978-3-7041-0570-7, 80 Seiten, 9,90 Euro

Die Broschüre gibt wichtige Anregungen für die Vorbereitung und den Umgang mit Prüfungen. In einem Überblick werden die verschiedenen Möglichkeiten von behördlichen und hier speziell von finanzamtlichen Prüfungen erläutert. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Außenprüfung sowie auf der gemeinsamen Prüfung der Lohnabgaben.
Die Broschüre erläutert, wie Prüfungen ablaufen, wie man sich darauf vorbereiten sollte, und gibt einen Überblick über Rechtsmittel gegen die Prüfergebnisse, die finanzstrafrechtlichen Folgen und die Kontrolle der illegalen Ausländerbeschäftigung. Neu in der 3. Auflage sind die Erfahrungen im Umgang mit der Finanzpolizei sowie eine Checkliste. Auch auf neue Rechtsmittel sowie neue Gerichtszuständigkeiten ab 1.1.2014 wird eingegangen.

Buch: Steuerservice 2014Steuerservice 2014

Mag. Andreas Kapferer, LL.M. WP/StB für VWT Vereinigung Österreichischer Wirtschaftstreuhänder, ÖWB-Bundesleitung, 127 Seiten (freiwilliger Unkostenbeitrag)

Gerade das Steuerrecht stellt eine besondere Herausforderung für jeden Unternehmer dar. Für die meisten steirischen Unternehmer ist sie wahrscheinlich deshalb fast nicht mehr weg zudenken: das jährliche Steuerservice-Broschüre des Wirtschaftsbund Steiermark. Als Nachschlagewerk und Arbeitsunterlage unterstützt der praktische und kompakte Ratgeber mit wertvollen Steuertipps und Fragen rund um Pauschalierungen, Einkommensteuer, Betriebsausgaben, Umsatzsteuer und Reisekosten. Konzipiert, geprüft und erstellt wird die WB-Steuerservice-Broschüre von der Vereinigung der Österreichischen Wirtschaftstreuhänder.
Das nächste Steuerservice erscheint im Februar.
Vorbestellungen sind unter axmann@wirtschaftsbund.st schon jetzt möglich.

Artikel kommentieren